Tätigkeitsschwerpunkte

Die Beratungsschwerpunkte von Herrn Rechtsanwalt Philipp Joseph Caba liegen im Zivilrecht, ausgewählten Bereichen des Öffentlichen Rechts und der Prozessführung.

 

Er ist zugelassener Rechtsanwalt in Berlin und vertritt seit seinem Ausstieg als Anwalt bei der internationalen Wirtschaftskanzlei Dentons Europe LLP im Jahr 2014 bundesweit Mandate im Bankrecht sowie in Teilen des Gesellschafts- und Steuerrechts.

 

Er bietet seinen Kunden auf diesen Gebieten Lösungen und Strategien im Bereich der Prozessführung und zur außergerichtlichen Konfliktbewältigung an; bei letzterem liegt der Schwerpunkt häufig in der Begleitung und Gestaltung von Verträgen bis zur notariellen Beurkundung und darüber hinaus.

 

Die entsprechende Expertise erwarb Rechtsanwalt Caba während seiner anwaltlichen Tätigkeit bei der Dentons Europe LLP, als er bei verschiedenen Projekten und diversen insolvenzrechtlichen Schutzschirmverfahren – der Decor Druck Leipzig GmbH, der Blechformwerke Bernsbach GmbH und der Geyer-Unternehmensgruppe – beratend mitwirkte.

 

Philipp Joseph Caba berät als Prozessbevollmächtigter in dem inzwischen zur Revision zugelassenen Verfahren V R 57/14 vor dem Bundesfinanzhof. In Nebentätigkeit arbeitet er als Repetitor für ein juristisches Repetitorium in Münster und Berlin. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Europa Universität Viadrina zu Frankfurt (Oder) war er zwei Jahre als akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Gesellschaftsrecht bei Herrn Prof. Dr. Frey in Frankfurt (Oder) tätig.